Go to content Go to search
Nachhaltige Laminatböden von Quick-Step

NACHHALTIGE
LAMINATBÖDEN

Laminatböden von Quick-Step: im Kern nachhaltig hergestellt

Als europäischer Marktführer für Laminatböden sehen wir es als unsere Pflicht an, unsere Böden so nachhaltig wie möglich zu produzieren. Deshalb kommen bei uns nur Altholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft und kontrollierten Quellen zum Einsatz, um unseren Hunger nach innovativem Design und natürlicher Schönheit zu stillen.

Sorgfältige Behandlung von Holz


Sichere Speicherung von CO2

Als erneuerbare Quelle spielen Bäume eine entscheidende Rolle beim Kampf gegen den Klimawandel. Sie absorbieren CO2 und speichern es sicher für den Rest ihres Lebens. Sogar wenn das Holz genutzt wird – z. B. für einen Laminatboden – bleibt das CO2 darin gebunden. Deshalb vermeiden wir die Verbrennung, bei der das CO2 erneut freigesetzt wird, so lange wie möglich – dadurch können wir eine lebenslange Garantie von bis zu 25 Jahren anbieten.


Ein zweites Leben für Holz

Bäumen sorgen auch für Biodiversität, dienen als Nahrungsquelle und Schutz für Tiere. Das ist ein weiterer Grund, warum die Holz-Faserplatten mit hoher Dichte im Kern unserer Laminatböden nur Altholz enthalten. Dabei handelt es sich um Holz, das in Sägewerken, bei der Waldbewirtschaftung und bei der Straßenunterhaltung gesammelt wird … und das andernfalls verbrannt oder weggeworfen werden würde. Anstatt also neue Bäume zu fällen, nutzen wir nur Holz-Nebenprodukte.


PEFC-zertifiziert

Unsere Laminatböden tragen das PEFC-Siegel – zusammen mit FSC, dem vertrauenswürdigsten Zertifikat für nachhaltige Beschaffung. Dadurch wird garantiert, dass unser Altholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft oder kontrollierten Stellen stammt, so dass Urwälder geschützt werden und illegales Abholzen mit einer Risikoanalyse verhindert wird. So können wir sicher sein, dass unsere Holzbeschaffung nicht zur Entwaldung beiträgt.

Der Kern unserer Quick-Step-Laminatböden besteht zu 100 % aus Altholz

Unser Ziel ist es, dass bis 2027 100 % unserer Produkte die PEFC- oder FSC-Kennzeichnung tragen.

Saubere Innenluft


Streng kontrollierte Produktion

Die meiste Zeit unseres Lebens verbringen wir in Innenräumen, deshalb ist die Luftqualität in Ihrem Zuhause auch so wichtig. Viele Faktoren haben einen Einfluss darauf: Belüftung, Kerzen, Reinigungsmittel und sogar Materialien in Ihrer Inneneinrichtung wie z. B. der Boden. Wir reduzieren die Emissionen von schädlichen Substanzen, indem wir unsere Böden so weit wie möglich selbst produzieren. So wissen wir auch genau, welche Materialien enthalten sind, und können sicherstellen, dass Sie unsere Böden ohne Klebeprodukte verlegen können.


Minimale VOC-Emissionen

Dank unserer internen Produktion können wir die Emissionen von flüchtigen organischen Verbindungen (VOCs) reduzieren, die bei Raumtemperatur einen hohen Dampfdruck haben. Ein Beispiel für ist Formaldehyd, das auch von Holz abgegeben wird. Die Formaldehydemission unserer Laminatböden ist zu vernachlässigen und 10 Mal niedriger als die EU-Grenzwerte, so dass unsere Böden vollkommen sicher für Sie und Ihre Familie sind. Die Emission unserer Böden ist vergleichbar mit der Emission von natürlichem Holz, deshalb haben wir die M1- und A+-Kennzeichnungen erhalten.

Quick-Step-Laminatböden haben sehr niedrige Emissionen

Betrieben durch grüne Energie


Wärmefixierung im eigenen Werk

Unser eigener Holzabfall, der nicht für Laminatböden wiederverwendet werden kann, erhält als grüne Energie ein neues Leben. Das Holzmehl vom Sägen und Schmirgeln unserer Platten ist z. B. zu fein, um wiederverwendet zu werden, dient jedoch immer noch als geeignete Wärmequelle für unsere Trockner und Pressen. 70 % des Wärmebedarfs unserer Laminat- und Vinylproduktion wird von grüner Energie gedeckt.


Maßnahmen auf Gruppenebene

Wir gehen aber noch weiter. Unilin – die Unternehmensgruppe hinter Quick-Step – hat in zwei Biomasse-Anlagen investiert, um Holzmehl und nicht recycelbaren Holzabfall in grüne Energie zu verwandeln. Diese Energie dient unseren eigenen Produktionsprozessen – der Rest wird der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Außerdem nutzen wir Energie von Windmühlen und Solaranlagen. Auf diese Weise wird heute die Hälfte unserer Gruppenproduktion durch erneuerbare Energie betrieben.

Die Biomasse-Anlage von Unilin verwandelt Abfall in grüne Energie

Durch die Nutzung von grüner Energie
konnten wir im Jahr 2020 mehr als 200.000 Tonnen CO2 -Emissionen vermeiden.

Wir erfüllen strenge Standards


Unsere Vorreiter-Rolle in Europa

Wussten Sie, dass wir der überhaupt erste Hersteller von Laminatböden sind, der das EU-Umweltzeichen erhalten hat? Die europäische Union verleiht das Umweltzeichen nur an Produkte und Dienstleistungen, die im gesamten Lebenszyklus die höchsten Umweltstandards erfüllen.


Ständige Verbesserung

Um die Umweltauswirkungen Ihres Laminatfußbodens zu minimieren, verwenden wir die Methode der Ökobilanzierung (LCA), um zu berechnen, wo wir den Lebenszyklus unserer Produkte verbessern können. Das Ergebnis ist die Umweltproduktdeklaration (EPD), der wir bis ins kleinste Detail folgen.

Die folgenden Umweltzeichen beweisen, dass Ihr Boden einige der strengsten Umwelt- und Gesundheitsstandards erfüllt:

  • Emissionskennzeichnung A+

    A+

    Die Emissionsvorschriften-Zertifizierung dient als Anerkennung für sehr niedrige Emissionen. A+ ist die beste Kategorie und steht für die niedrigste Emission.
    Die Emissionsvorschriften-Zertifizierung dient als Anerkennung für sehr niedrige Emissionen. A+ ist die beste Kategorie und steht für die niedrigste Emission.
  • Emissionskennzeichnung M1

    M1

    Der Beweis, dass unsere Bodenprodukte keine giftigen Substanzen freisetzen und geruchlos sind. M1 ist die beste Kategorie dieser finnischen Klassifizierung und steht für die niedrigste Emission.
    Der Beweis, dass unsere Bodenprodukte keine giftigen Substanzen freisetzen und geruchlos sind. M1 ist die beste Kategorie dieser finnischen Klassifizierung und steht für die niedrigste Emission.
  • Umweltzeichen PEFC

    PEFC

    Weltweit anerkannt Umweltzeichen für Holzprodukte, die aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammen.
    Weltweit anerkannt Umweltzeichen für Holzprodukte, die aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammen.
  • Das EU-Umweltzeichen

    EU-Umweltzeichen

    Umweltzeichen für die besondere Umweltfreundlichkeit, das an Produkte und Dienstleistungen vergeben wird, die hohe Umweltstandards über den gesamten Lebenszyklus hinweg erfüllt haben.
    Umweltzeichen für die besondere Umweltfreundlichkeit, das an Produkte und Dienstleistungen vergeben wird, die hohe Umweltstandards über den gesamten Lebenszyklus hinweg erfüllt haben.
  • Umweltproduktdeklaration für Unilin

    EPD

    Mit unserer Umweltproduktdeklaration zeigen wir unser Engagement, präzise, zuverlässige und vergleichbare Informationen über die Umweltleistung unserer Laminat- und Holzprodukte bereitzustellen.
    Mit unserer Umweltproduktdeklaration zeigen wir unser Engagement, präzise, zuverlässige und vergleichbare Informationen über die Umweltleistung unserer Laminat- und Holzprodukte bereitzustellen.
  • Umweltzeichen Nordic Swan

    Nordic Swan Ecolabel

    Hoch angesehenes skandinavisches Umweltzeichen für Produkte, die hohe Anforderungen für Umweltstandards über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg erfüllt haben.
    Hoch angesehenes skandinavisches Umweltzeichen für Produkte, die hohe Anforderungen für Umweltstandards über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg erfüllt haben.